Tests

Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 Dampfbügelstation im Test: Was kann der Testsieger von 09/2019

Letzte Aktualisierung am

Das leistungsfähige Premium-Modell von Philips ist aktuell die leistungsstärkste Dampfbügelstation des Herstellers. Ausgestattet mit einer intelligenten Dampfautomatik garantiert das Gerät Bügeln ohne Einstellungen und ohne das Risiko von Brandflecken.

Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 Dampfbügelstation
Die Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 überzeugt mit unglaublichen Dampfleistungen

In meinem Bericht schaue ich mir diese Versprechungen genauer an und gehe auf die Funktionen und Ausstattungsmerkmale genau ein.

Dafür habe ich mir nicht nur die technischen Daten und Merkmale des Bügeleisen angeschaut, sondern habe mir auch die vorhandenen Testberichte genau durchgelesen. Durch die zahlreichen Bewertungen auf verschiedenen Plattformen habe ich mir ein Bild aus Sicht der Kunden machen können. Wo liegen denn die Stärken und Schwächen aus der Sicht eines Verbrauchers. Denn auch unabhängige Tester sehen oft Details nicht, die aber dann beim Kunden negativ oder auch positiv auffallen.

Auf Amazon ansehen

 

Die Dampfleistungen im Check

Das es sich bei der Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 um eine der besten Bügelstationen auf dem Markt handelt, das sieht man an den Dampfleistungen des Geräts. Denn diese sind tatsächlich spektakulär. Allerdings würde ich für den Preis natürlich auch viel erwarten. Und das kann man hier zu Recht tun.

Denn das Gerät kostet aktuell je nach Händler zwischen 420-500 €. Nicht gerade wenig für eine der unangenehmsten Haushaltstätigkeiten. Aber dafür bekommt man perfekte Bügelleistungen und spart sehr viel Zeit durch das schnelle Glätten der Bügelwäsche und Klamotten. Aber schauen wir uns die einzelnen Dampfleistungen im Detail an.

Konstante Dampfmenge im Check

Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 Handteil
Die permanente Dampfleistung während des Bügeln ist sehr gut: 165 g/min!

Unter dem konstanten Dampfausstoß – oft auch permanente Dampfmenge genannt – während des Bügels versteht man die Menge an Dampf, die während des ganz normalen Bügelns an den Dampfdüsen auf die Klamotten und Wäsche abgegeben werden. Gemessen wird das in Gramm pro Minute.

Durchschnittliche Bügeleisen haben hier meist Werte um die 100 g/min aufzuweisen. Bei der Philips GC 9682/80 kommt man hier auf bis zu 165 g/min. Ein Wert, der nur von einer handvoll Dampfbügelstationen auf dem Markt erreicht wird. Damit bekommt man auch hartnäckige Falten schnell glatt. Und zur Not hat man noch einen extra starken Dampfstoß zur Verfügung.

Dampfstoß für besonders schwere Falten

Dieser Dampfstoß ist bei guten Bügelstationen noch einmal deutlich höher als der normale, konstante Dampfausstoß. Trifft man während des Bügelns auf hartnäckige Faltenbildungen, dann kann man damit schnell und effizient das Problem glätten. Die Philips Bügelstation kommt hier auf bis zu 600 g beim Dampfstoß. Ein echter Spitzenwert. Mir ist nur eine andere Station bekannt, die auf ähnliche Werte kommt. Bewertung von mir: sehr gut.

Damit kommen wir zum letzten Qualitätsfaktor bezüglich der Dampfleistung. Den Dampfdruck.

Dampfdruck mit sehr hohem Wert

Die Dampfbügelstation gibt es auch in Weiß

Auch hier glänzt das Modell von Philips: mit maximal 8 bar Dampfdruck spielt man hier ganz oben in der Liga der Dampfbügelstationen. Es gibt kaum ein anderes Modell, dass eine solche Leistung beim Druck des Dampfs aus den Düsen bringen.

Aber warum braucht man eigentlich einen hohen Dampfdruck beim Bügeln?

Ganz einfach: unter dem Dampfdruck versteht man die Kraft mit der der Dampf auf der Bügelsohle durch die Dampfdüsen herausgepresst wird. Beim Bügeln wird mit hohem Dampfdruck der Wasserdampf viel besser durch die Bügelwäsche gepresst. Da angefeuchteten Textilfasern lassen sich viel besser und schneller glätten lassen. Deshalb ist es wichtig, dass der Wasserdampf komplett auch durch dickere Stoffe durchdringt. Das ist bei 8 Bar Druck definitiv gewährleistet.

Der Wassertank im Test

Die Philips GC 9682/80 bringt einen großen 1,8 l fassenden Wasserbehälter mit. Das ist praktisch, da man dann beim Bügeln nicht allzu oft das Wasser wechseln muss. Wenn man aber sehr lange bügelt, dann kann man den Wassertank einfach abnehmen und während des Bügeln nachfüllen. Auch eine eventuelle Aufheizung muss bei dieser Bügelstation nicht abgewartet werden. Nach dem Auffüllen kann sofort weiter gebügelt werden.

Automatische Anpassung der Bügeltemperaturen und Wasserdampfmengen

Die Philips passt Bügeltemperatur und Dampfleistung sofort an den Stoff an. Die OptimalTemp Technologie arbeitet absolut zuverlässig.

Eine Besonderheit der Spitzenmodelle von Philips ist die OptimalTemp-Technologie. Diese von Philips entwickelte Technologie ermöglicht es alle Bügelstoffe nur mit einer Temperatureinstellung bügeln zu können.

Denn die intelligente Dampfbügelstation erkennt Bügelstoffe automatisch und passt die Bügeltemperatur auf der Bügelsohle und auch die Menge an Wasserdampf sofort individuell an. Dadurch können alle Stoffe und Klamotten ohne eine Einstellung der Bügeltemperatur gebügelt werden. Natürlich entfällt dadurch auch das lästige vorsortieren der Bügelwäsche. In der Praxis ein echter Vorteil.

Übrigens sind auch sehr empfindliche Stoffe wie Seide kein Problem. Auch hier wird die entsprechende Bügelleistung sofort angepasst und man muss sich überhaupt keine Gedanken über Schäden an den Klamotten machen.

Wie steht es um die Sicherheit?

Bei den Sicherheitsmerkmalen geht es mir im Test immer um eine vorhandene Abschaltautomatik und einen Absperrbügel. Der Absperrbügel ermöglicht das Fixieren des Handteils auf der Station, sodass man das ganze mit einer Hand locker wegtragen kann und sich nicht Sorgen machen muss, über ein herunterfallendes Bügeleisen.

Handteil kann fixiert werden

Das kann nämlich nicht nur böse auf den Zehen enden, sondern beschädigt natürlich auch Böden. An der Philips GC9682/80 ist eine entsprechende Transportverriegelung enthalten. Übrigens gibt es auch ein Fach um den Schlauch aufzubewahren.

Automatische Sicherheitsabschaltung nach 8 Minuten

Bügelstation Handteil auf Bügelwäsche liegend
Bei Ablenkungen vergisst man schon einmal das Handteil auf der Bügelwäsche. Ohne Automatikabschaltung ein fataler Fehler. (anderes Modell zur Demonstration)

Der zweite Faktor für die Sicherheit beim Bügeln ist eine automatische Sicherheitsabschaltung. Diese ist für mich ein absolutes Muss-Kriterium. Denn vergisst man einmal das Handteil auf der Bügelwäsche, dann kann das bei nicht vorhandener Sicherheitsabschaltung im Extremfall zu einem Brand führen.

Zu Brandflecken und Schäden an der Wäsche aber auf jeden Fall. Beim Modell von Philips findet nach 8 Minuten eines Sicherheitsabschaltung statt. Philips garantiert, dass es mit diesem Gerät keine Brandflecken auf Wäsche geben kann. In dem Gerät sind Sensoren angebracht, die erkennen wenn das Handteil nicht mehr bewegt wird. Dann wird die Temperatur einfach heruntergesetzt, so das nichts passieren kann. Perfekt gelöst.

Die Bügelsohle der Philips Station

Bügelsohlen von Philips (T-IonicGlide), Tefal  (UltraGliss) und Lidl (Silvercrest) im Vergleich

Die T-Ionic Glide Bügelsohle von Philips ist hervorragend. Davon konnte ich mich schon in zahlreichen Testberichten von Philips Geräten überzeugen. Die Gleitfähigkeit dieser Sohle ist herausragend gut und sie ist extrem widerstandsfähig gegen Kratzer und Beschädigungen. Die Sohle gleitet schnell und einfach über die Wäsche. Das macht beim Bügeln einfach Spaß.

Das Entkalkungssystem

Wer mit Leitungswasser bügelt, der muss von Zeit zu Zeit einmal sein Bügeleisen entkalken. Dadurch erreicht man eine deutlich längere Lebensdauer und die Dampfleistung bleibt auch über Jahre konstant gut. Sammelt sich nämlich Kalk in den Dampfleitungen und Dampfdüsen an, dann hat man nicht nur eine eingeschränkte Dampfleistung, sondern auch irgendwann Kalkflecken auf der Wäsche.

Easy-De-Calc Plus System leistet ganze Arbeit

Hier hat Philips mit dem Easy-De-Calc Plus System eine einfache und sehr gute Lösung gefunden. In diesem Entkalkungssystem sammelt sich der Kalk aus dem Leitungswasser automatisch an und muss dann einfach nur entleert werden. Hierfür ist eine Öffnung mit Verschluss angebracht. Einfach den Verschluss herausdrehen und dann das Wasser und die Kalkpartikel in einem Behälter auffangen. Das war’s schon.

Übrigens informiert die GC9682/80 über eine visuelle Anzeige und ein Audiosignal über die Notwendigkeit den Kalkbehälter zu entleeren. Der Arbeitsaufwand ist keine Minute. Meine Beurteilung: sehr gut.

Weitere Funktionen der Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80

Übrigens reagiert die Dampfbügelstation auch auf die Bewegungen während des Bügelns. Je nachdem wie man das Bügeleisen bewegt, wird genau die richtige Dampfmenge abgegeben. Ein Aspekt der mir vor allem in den Kundenbewertungen aufgefallen ist: das Bügeleisen ohne Station ist unglaublich leicht. Gerade einmal 800 g bringt es auf die Waage.

Ein leichteres Handteil ist mir selber nicht bekannt. Das ist bei längerem Bügeln auch sehr angenehm. Das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Das Handgelenk wird einfach weniger belastet. Auch beim Vertikaldampf-Bügeln von Vorhängen und hängenden Klamotten ist das angenehm.

Sehr leise beim Bügeln

Ein weiterer Aspekt, der vor allem den Kunden positiv auffällt, ist die sehr geringe Geräuschentwicklung beim Bügeln. Auch im Test beim ETM Testmagazin wurde das Gerät als sehr leise getestet. Philips hat hier Geräuschreduzierende Filter eingebaut, um die Dampfgeräusche auf ein Minimum herunter zu setzen.

So kann man während des Fernsehens, des Musik hören oder des Gesprächs mit der Familie Bügeln ohne sich über die laute Geräusche der Bügelstation zu ärgern.

Wasserstand Signal und Dampfspitze

Natürlich gibt es auch ein Signal bei niedrigem Wasserstand. Beim Bügeln gibt es eine Dampfspitze mit der man auch in die kleinsten Knopfleisten gut hineinkommt. Die Länge des Netzkabels liegt bei sehr guten 2 m. Die Schlauchlänge des Handteils liegt bei außerordentlichen 1,9 m Länge. Das ist sehr gut im Test.

Es gibt einen Energiesparmodus und eine 2 Jahres Garantie auf das Gerät. Das Gewicht des Bügeleisens mit der Station liegt übrigens bei 5,1 kg. Mitgeliefert wird noch ein Handschuh für zusätzlichen Schutz.

Bewertungen und Erfahrungen der Kunden im Check

Bewertungen IllustrationWie es bei diesem Gerät nicht anders zu erwarten ist, sind die Bewertungen einfach sehr gut. Kritik gibt es so gut wie überhaupt keine. Das einzige was ich gefunden habe, waren ganz wenige Lieferdefekte. Allerdings liegt das meistens nicht am Produkt, sondern dass es beim Versand etwas rauer zur Sache geht.

Also eher ein Problem beim Händler oder beim Lieferdienst. Aber das kann eben schon einmal passieren. In diesem Fall wurden die Geräte klaglos ausgetauscht und der Kunde musste eben zwei Tage länger auf seine Premium-Dampfbügelstation warten.

Ansonsten werden die außerordentlich guten Bügelleistungen gelobt und immer wieder die Zeitersparnis erwähnt beim Bügeln. Denn eins muss man natürlich klar sagen: wer bisher mit einer 100 € Station gebügelt hat, der kommt mit der Philips GC 9682/80 natürlich viel schneller beim Bügeln voran.

Denn man muss in der Regel immer nur einmal über die Falten bügeln und schon ist alles glatt. Es geht einfach deutlich schneller.

Die Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 im Test: die besten Testberichte in der Übersicht

Îllustration Testberiche bei DampfbügelstationenGerade aktuell konnte die Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 im Test bei einem der größten deutschen Testmagazine überzeugen. Im Dampfbügelstation Test 09/2019 beim ETM Testmagazin konnte das Modell als Testsieger mit der Testnote sehr gut (94,2 %) überzeugen.

Damit konnte es sich gegen 7 andere Bügelstationen im Testbericht durchsetzen. Nur ein anderes Modell konnte ebenfalls mit der Note „sehr gut“ aufwarten. Besonders in den Fokus gerückt haben die Tester den stärksten Dampfausstoß im Test und das die GC 9682/80 das leiseste Gerät beim Bügeln war. Dazu ein sehr gutes Gleitverhalten und die OptimalTemp-Technologie.

Auf Amazon ansehen

 

Mein Fazit

Mit der Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 holt man sich eine der besten Dampfbügelstationen auf dem Markt in sein Zuhause. Damit wird das Bügeln deutlich schneller und einfacher. Je nachdem was man vorher für ein Gerät hatte natürlich.

Aber viele Modelle können dieser Premium-Station nicht das Wasser reichen. Dafür sind die Dampfleistungen einfach zu herausragend und die Technologie von Philips zu gut. An den Leistungen und der Qualität gibt es also nichts zu kritisieren, aber natürlich bleibt der relativ hohe Preis.

Hier stellt sich einfach nur die Frage, ob man als Käufer über 400 € für eine Dampfbügelstation ausgeben möchte oder eben nicht. Für mich ist bei Bügelstationen die Entscheidung nicht ganz so problematisch, weil die Geräte extrem lange halten. Wenn man ab und zu die Entkalkung durchführt, dann sind solche Geräte fast „Unkaputtbar“ meiner Erfahrung nach.

Da lohnt es sich auch mal etwas mehr Geld auszugeben, um dann seine eigene Zeit beim Bügeln einzusparen. Denn was ist kostbarer als Lebenszeit. Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Alexander

Hallo, mein Name ist Alexander. Durch meinen Beruf brauche ich jeden Tag gut und faltenfrei gebügelte Kleidung. Aus diesem Grund habe ich mich intensiv mit dem Bügeln, Dampfbügelstationen und Bügeleisen beschäftigt. Auf meinem Blog informiere ich über Tipps und Tricks rund um das knitterfrei Bügeln von Kleidungsstücken und anderer Bügelwäsche. Außerdem teste ich hier Dampfbügelstationen & Bügeleisen und schreibe Testberichte dazu. Da ich keine Abhängigkeit zu Herstellern habe, kann ich völlig unabhängig und neutral berichten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close