Tests

Tefal GV5245 Easy Pressing im Test – Die Tefal Dampfbügelstation für das kleine Budget

Mit 4,5 bar Dampfdruck und der Dampfmenge von 90 g/m immer noch gute Leistungen

Letzte Aktualisierung am

Die Dampfbügelstation von Tefal ist schon seit einigen Jahren erfolgreich auf dem Markt. Deshalb ist inzwischen der Preis erfreulich niedrig. Trotzdem hat sie gute Funktionen zu bieten und kann mit gutem Dampfdruck und einer ordentlichen Dampfleistung beim Bügeln überzeugen.

Tefal GV5245 Easy Pressing
Die Tefal GV5245 Easy Pressing Dampfbügelstation

Schaut man sich die Ausstattung und Funktionen genauer an, dann muss man sagen, dass dieses Modell eigentlich alles an Funktionen hat, was man von einer Bügelstationen erwarten kann. Natürlich ist es kein Spitzenmodell mehr von Tefal, aber dafür bekommt man das Gerät für ca. 100 €.

Mit einer automatischen Entkalkung, 4,5 bar Dampfdruck und 3 schaltbaren Dampfstufen ist die GV5245 immer noch ein sehr gutes Produkt. Übrigens ist auch ein ECO-Modus mit dabei.

In diesem Test schaue ich mir einmal genauer an, ob die Tefal GV 5245 noch den aktuellen Ansprüchen gerecht werden kann. Und ob sich der Kauf tatsächlich noch lohnt.

Auf Amazon ansehen
Mehr Testberichte zu Bügelstationen und meinen großen Dampfbügelstation Test kannst Du Dir natürlich auch noch anschauen. Hier ist das Modell übrigens immer noch als Preis-Leistungs-Sieger meine erste Wahl. Nur so viel schon mal vorweg.

Im folgenden Kurzcheck kannst Du Dir alle Informationen zur Tefal GV5245 Easy Pressing kurz anschauen, bevor ich ins Detail gehe. Dafür habe ich mich durch viele Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen gelesen. Außerdem habe ich mich auf die Suche nach guten Testberichten zu dieser Tefal Dampfbügelstation gemacht.

Kurzcheck der Tefal GV5245

HerstellerTefal
Variable Dampfmenge
(Dampfleistung)
0 – 90 g/m
Dampfdruck in bar4,5 bar
Vertikaldampf-FunktionJa
Wassertank1 Liter
Wassertank entnehmbarNein
AbschaltautomatikJa, nach 8 Minuten
AbsperrbügelJa
Extra-DampfstoßNein
Aufheizzeit2 Minuten
Leistung2200 Watt
Stromkabel Längeca. 1,70 m
Anti-Kalk-FunktionSelbstreinigungsfunktion
FarbeWeiß/Lila
BügelsohleDurilium
Gewichtca. 4,6 kg
Handteil-Gewichtca. 1,1 kg
Dampfstufen3 Stufen mit ECO-Modus
Abmessungen40 x 28,5 x 31 cm

Die Ausstattung und Funktionen der Tefal Bügelstation

Optik und Verarbeitung der Tefal Easycord Pressing GV5245

Funktionen und Ausstattung IllustrationDie Farben bei der Tefal GV5245 sind in einem dezenten weiß/lila gehalten. Eine ansprechende Optik mit einem eher bodenständigen Design. Trotzdem sieht das Gerät immer noch ziemlich modern aus, zumindest ist das meine Meinung.

Bei der Verarbeitung gibt es überhaupt nichts zu beanstanden. Es gibt keine Verarbeitungsfehler an der Bügelstation, keine scharfen Kanten oder auffällige Materialabweichungen. Aus einem Hartkunststoff gefertigt macht sie einen ziemlichen robusten Eindruck. Trotzdem ist das kompakte Modell ziemlich leicht.

Kompakte Abmessungen und wenig Gewicht

Gerade einmal 4,6 kg bringt die Dampfbügelstation von Tefal auf die Waage. Das Handteil wiegt dabei nur etwas mehr als 1,1 kg. Das ist wirklich nicht viel, wenn man bedenkt dass das Gerät schon einige Jahre auf dem Markt ist.

Auch die Abmessungen sind sehr kompakt. Mit den Maßen 40 x 28,5 x 31 cm gehört sie zu den kleineren Dampfbügelstationen. Das ist angenehm auf dem Bügelbrett, gerade wenn man nicht ein super teures und großes Brett zum Bügeln hat.

Auch das leichte Handteil – selbst für heutige Maßstäbe – ist beim Bügeln ideal. Zwar gibt es natürlich inzwischen leichtere Handteile auf dem Markt, aber viel leichter wird man es nicht bekommen. Dafür zahlt man dann teilweise doppelt bis dreifach so viel. Hier ist die Tefal Easycord Pressing GV5245 noch absolut auf der Höhe der Zeit.

Ergonomischer Griff und leicht bedienbares Einstellrad

Einstellrad Bügelstation Handteil
Die Einstellung der Bügeltemperatur und Dampfmenge erfolgt bei den meisten Geräten über ein Einstellrad am Handteil. Hier ein anderes Gerät.

Um die verschiedenen Bügelmodi einzustellen hat das Gerät ein sehr leicht bedienbares Einstellrad. Das ist bei Tefal Dampfbügelstationen immer sehr gut gelöst.

Durch die leicht zu verstehende Beschriftung mit klaren Symbolen braucht man im Prinzip überhaupt keine Bedienungsanleitung zu lesen.

Einziger Kritikpunkt ist die Position direkt hinter dem Vorderteil des Griffes, was meiner Meinung nach nicht ganz optimal ist. Etwas nach hinten versetzt wäre besser gewesen. Dann kommt man nämlich auch während des Bügelns leicht daran, während man das Handteil hält.

Laut Kundenbewertungen und Erfahrungsberichten liegt das Handteil der Bügelstation sehr gut in der Hand und der Griff ist auch bei längerem Bügeln angenehm.

Absperrbügel und passgenaue Ablage

Die Tefal GV 5245 hat einen Absperrbügel. Diesen klappt man oben auf die Spitze des Handteils, wenn Dieses in der Ablage der Station liegt. Durch die passgenaue Ablage an der Station sitzt dann das Handstück absolut fest. Dann kann man die Bügelstation sicher wegtragen. Ziemlich praktisch.

Etwas Kritik an der Bedienungsanleitung

Leider ist die Bedienungsanleitung der Tefal Easycord Pressing GV5245 fast ohne Text. Nur mit Bildern wird die Funktionsweise erklärt. Das macht natürlich den internationalen Verkauf etwas einfacher, aber ein wenig verständlicher Text zu den Bildern wäre wünschenswert. Bis auf die Warnhinweise, die gesetzlich vorgeschrieben sind, gibt es tatsächlich fast nur Illustrationen.

Aufgrund der leichten Handhabung und Bedienung ist aber eigentlich die Station selbsterklärend. Und wer möchte kann natürlich im Internet sich die  Bedienungsanleitung herunterladen

Bügel-Funktionen der Tefal Easycord Pressing GV5245

Schauen wir uns einmal die Bügelfunktionen der Tefal Easycord Pressing GV5245 genauer an. Es gibt 4 Modi zum Bügeln, die über das Rad einstellbar sind. Dazu kannst Du an der Station 3 verschiedene Dampfstärken einstellen. Übrigens ist hier auch eine ECO-Dampfstufe mit dabei.

Tefal GV5245 Bedienung
Die Bedienung an der Station

Abschaltautomatik für die Sicherheit

Zur Sicherheit gibt es bei diesem Gerät eine Abschaltautomatik, die nach 8 Minuten eingreift. Wenn Du also das  Handteil für 8 Minuten nicht benutzt, dann schaltet sich das Gerät automatisch ab und verhindert so Schlimmeres.

Warum man heute immer noch auf die Abschaltautomatik achten muss

Eine Abschaltautomatik ist heute bei guten Dampfbügelstationen Standard und bedarf kaum noch einer Erwähnung. So denken viele Käufer. Aber weit gefehlt: wer sich einmal bei den bBillig-Modellen umschaut, der wird sich wundern wie viele 50 – 80  Euro  € Stationen hier noch ohne Abschaltautomatik auf dem Markt sind.

Ich persönlich rate von solchen Geräten eher ab. Denn es reicht ein Telefonanruf oder ein quengelndes Kind und man vergisst einmal die Bügelsohle von der Bügelwäsche oder dem Bügelbrett zu nehmen. Vielleicht kommt auch der Nachbar vorbei und klingelt. Während eines Gesprächs vergeht die Zeit schnell und das heiße Bügeeisen wird vergessen.

Deshalb solltest Du beim Kauf eines günstigen Modells auch immer darauf achten, dass diese Abschaltautomatik eingebaut ist.

Keine Anzeige für die Entkalkung

Laut Tefal ist die Easycord Pressing GV5245 so konzipiert, dass sie keine Entkalkung benötigt. Deshalb gibt es auch keine Anzeige. Allerdings empfiehlt der Hersteller nach ca. 10 Bügeleinheiten einmal den Wassertank auszuspülen.

Dafür einfach die entsprechende Öffnung abschrauben und den Wassertank zu 2/3 mit Wasser befüllen. Dann das Gerät ein wenig schütteln und schon kann man das Wasser wieder ausschütten. Das war’s schon.

Schnelle Aufheizzeit von 2 Minuten

Die Tefal Station hat eine schnelle Aufheizzeit. Gerade einmal 2 Minuten dauert es, bis man mit dem Bügeln loslegen kann. Das diese Angaben realistisch sind, das bestätigen viele Kunden in den Bewertungen.

Dampfleistung und Dampfdruck

Kommen wir einmal zum wichtigsten einer guten Dampfbügelstation: dem Dampfdruck und der Dampfleistung.

Dabei hat die Tefal Easycord Pressing GV5245 folgendes zu bieten:

  • Dampfleistung mit 0-90 g/min
  • Dampfdruck mit 4,5 bar
  • Manko: ein Extra-Dampfstoß ist nicht eingebaut

Den sehr günstigen Preis des Geräts erkennt man dann an den Details. Eine Dampfleistung von 0-90 g/min ist in Ordnung, aber kein Spitzenwert mehr. Modernere Tefal und Philips Bügelstationen kommen hier weit über 100 g/min. Trotzdem sind diese Leistungswerte immer noch in Ordnung und am Preis-Leistungs-Verhältnis gemessen absolut in Ordnung.

Gleiches gilt für den Dampfdruck, der mit 4,5 bar allerdings immer noch gut ist. Hier bekommt man in dieser Preisklasse definitiv keine stärkeren Geräte. Die meisten haben einen niedrigeren Dampfdruck unter 100 €.

Auf Amazon ansehen

Warum braucht man gute Dampfleistungen?

Im sehr kurzen Video siehst Du am Beispiel einer anderen Dampfbügelstation aus meinem Test, wie Dampfdruck und Dampfmenge an den Dampföffnungen aussehen.

Vereinfacht gesagt kann man es so darstellen: die Dampfleistung pro Minute entscheidet darüber, wie viel Dampf an der Bügelsohle durch die Dampföffnungen strömt. Der Dampfdruck sagt dann aus, mit welchem Druck diese Menge Dampf aus den Dampföffnungen herausgepresst und durch die Bügelwäsche gebracht wird.

Beides zusammen ist entscheidend für schnelles und einfaches Bügeln, auch von widerspenstigeren Stoffen. Dazu kommt dann noch die Bügeltemperatur, die aber bei heutigen Geräten vernachlässigbar ist. Hohe Temperaturen an der Bügelsohle können auch bei günstigen Geräten erreicht werden. Das Nadelöhr ist tatsächlich die Dampfleistung und der Dampfdruck.

Kein Extra-Dampfstoß für schwere Fälle

Leider hat die Tefal GV 5245 keinen Dampfstoß für harte Fälle. Trifft man beim Bügeln einmal auf besonders hartnäckige Falten in dicken Stoffen, dann hilft ein kräftiger Dampfstoß weiter. Bei den teureren Modellen von Tefal hat man hier teilweise Leistungen von über 400-500 g/min. Bei der Tefal GV 5245 hat man diese Option nicht.

Bei hartnäckigen Falten in der Hose kann ein Extra-Dampfstoß helfen

Meine Meinung zu den Dampfleistungen

Betrachtet man den Kaufpreis von aktuell ca. 100 €, dann sind die Dampfleistungen absolut in Ordnung. Hier bewegt man sich im oberen Bereich der für diesen Preis erhältlichen Dampfbügelstationen. Von daher ist die Dampfleistung in dieser Preisklasse sehr gut.

Die Dampfbügelstation beim Bügeln

Bei der Tefal Easycord Pressing GV5245 gibt es keinen herausnehmbaren Wassertank. Beim Bügeln braucht man deswegen einen Behälter zum nachfüllen.

Das die Tefal GV5245 Easy Pressing keinen abnehmbaren Wassertank hat, wird mit einem Behälter nachgefüllt.

Gestartet wird das Gerät durch einen Kippschalter auf der Hinterseite der Station. Nach ca. 2 Minuten kann man dann mit dem Bügeln loslegen. Die Bügelsohle ist dann noch nicht auf maximaler Temperatur, aber man kann beginnen.

Die Dampfleistung steht dann schon mit vollen Werten zur Verfügung. Um den Dampf auszulösen gibt es einen Schalter am Griff der Station. Laut Erfahrungsberichten und Rezensionen ist die Bedienung sehr gut und angenehm während des Bügelns.

Auf Amazon ansehen

Die Bügelsohle im Check

Tefal Durilium Bügelsohle vs. billige Aluminium Sohle
Die Tefal Durilium Bügelsohlen zeichnen sich durch sehr gute Gleitfähigkeit und Kratzfestigkeit aus. Daneben eine Aluminiumsohle einer Billig-Station zum Vergleich.

Das Gerät hat eine Keramik-Bügelsohle zu bieten. Aus dem Spezialmaterial von Tefal. Die Durilium Sohle gleitet extrem gut über die Bügelwäsche, was ich von anderen Tefal Bügelstationen selber bestätigen kann. Angenehm bei den Tefal Geräten ist auch, dass tatsächlich nur die Sohle der Bügelstationen heiß wird.

Bei anderen Geräten wird oft das Handteil im unteren Bereich ebenfalls heiß, was beim Bügeln sehr unangenehm werden kann.

Was ist mit der automatischen Entkalkung?

Laut Tefal darf kein Entkalkungsmittel bei dieser Station verwendet werden. Sie ist so gebaut, dass sie nicht entkalkt werden muss. Es gibt eine Öffnung zu Entkalkung. Allerdings wird hier nur der Wassertank mit Wasser gefüllt und die Station etwas geschüttelt. Dann wird das Ganze wieder ausgegossen und fertig.

Die Sicherheit im Test

Wie bereits bei den Funktionen vorgestellt hat die Tefal Easycord Pressing GV5245 eine Abschaltautomatik, die nach 8 Minuten zur Sicherheit das Gerät ausschaltet. Der Absperrbügel an der Station sorgt für sicheres ablegen des Handteils in der Station. Dazu bei trägt auch die absolut passgenaue Form, die das Handteil perfekt aufnimmt. So kann man das Gerät ohne Probleme wegtragen.

Mein Fazit zur Tefal GV5245 Bügelstation

Das Fazit bei der Tefal GV5245 Easycord Pressing ist für mich ganz einfach. Für sehr wenig Geld bekommt man eine immer noch sehr leistungsfähige Dampfbügelstation. Natürlich gibt es inzwischen bessere Modelle auf dem Markt und Tefal hat Geräte bis zu 400-500 € im Sortiment.

Aber nicht jeder braucht gleich das absolute Spitzenmodell. Gerade wer in der Woche vielleicht eine 1 bis 2 Stunden bügelt, der kommt mit dieser Station perfekt klar. Die Bügel-Leistungen sind gut und Ausstattung und Funktionen immer noch in dieser Preisklasse absolut weit vorne.

Quellen und Infos

  • Zur Bedienungsanleitung der Dampfbügelstation als PDF-Download: Zu Tefal
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Alexander

Hallo, mein Name ist Alexander. Durch meinen Beruf brauche ich jeden Tag gut und faltenfrei gebügelte Kleidung. Aus diesem Grund habe ich mich intensiv mit dem Bügeln, Dampfbügelstationen und Bügeleisen beschäftigt. Auf meinem Blog informiere ich über Tipps und Tricks rund um das knitterfrei Bügeln von Kleidungsstücken und anderer Bügelwäsche. Außerdem teste ich hier Dampfbügelstationen & Bügeleisen und schreibe Testberichte dazu. Da ich keine Abhängigkeit zu Herstellern habe, kann ich völlig unabhängig und neutral berichten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close